Historischer Park voller Lebendigkeit

Herrschaftlich und doch zugleich ganz ungezwungen und offen – so wirkt der 5,5 Hektar große Gutspark auf seine Besucher. Die beeindruckende Kulisse des Gutshauses und seiner Nebengelasse sowie die gute Pflege und der historische Baumbestand verleihen ihm ein hoheitliches Flair. Doch seine offene Gestaltung, die weiten Wiesen, auf denen Kinder toben, und die familienfreundlichen Attraktionen machen ihn heute zu einem lebendigen und freundlichen Ort des Miteinanders.

Flanieren Sie hindurch, lassen Sie sich nieder und genießen Sie die Schönheit der gepflegten Anlage.

Wohnmobilstellplätze

Wohl einige der romantischsten und schönsten Wohnmobilstellplätze der Altmark befinden sich im Gutspark Büttnershof. Suchen Sie sich Ihren Lieblingsplatz selbst aus. Elektroanschlüsse und sanitäre Anlagen sind für Sie vorbereitet.

Gehen Sie weiter, hier gibt es etwas zu sehen

Das Gutshaus Büttnershof befindet sich inmitten des reizvollen Biosphärenreservates – Flußlandschaft Elbe, in der Altmark, im Nordosten Sachsen-Anhalts. Der 250 Jahre alte, unter Denkmalschutz stehende Adelssitz der Familie von Katte von Lucke wurde stilgerecht und mit viel Liebe zum Detail zu neuem Glanz erweckt. Genießen Sie das unverwechselbare Flair des Hauses. Wir freuen uns darauf, Ihren Aufenthalt zum Erlebnis werden zu lassen. Gut ausgebaute Fahrrad- und Wanderwege, wie den Elbe-Radweg, den Altmarkrundkurs und den Jakobsweg finden Sie direkt vor unserer Haustür. Gern geben wir Ihnen Tipps zu Ausflügen, in die nähere und weitere Umgebung. Sehr gut ausgestattete Leihfahrräder stehen zu Ihrer Verfügung.